NSU-Prozess Die schwierige Identifizierung der Tatwaffe

Der Mitangeklagte Carsten S. soll dem NSU die Ceska besorgt haben, mit der Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt mutmaßlich neun Menschen erschossen. Im Münchner Prozess sollte Carsten S. nun die Tatwaffe identifizieren. Doch das geriet daneben.
Tatwaffe der Ceska-Morde (Archivbild): Durch Brand beschädigt

Tatwaffe der Ceska-Morde (Archivbild): Durch Brand beschädigt

Foto: Franziska Kraufmann/ dpa