Pfeil nach rechts

Holger G. im NSU-Prozess Dem Kronzeugen droht Ärger

Holger G. steht als mutmaßlicher NSU-Helfer vor Gericht. Er sagte zwar aus, beantwortete aber keine Fragen. Nebenklage-Vertreter wollen jetzt nachbohren: Seine Aussagen seien "eindeutig taktisch geprägt" gewesen.
Holger G. im NSU-Prozess (Archiv): "Schlanke Einlassung"

Holger G. im NSU-Prozess (Archiv): "Schlanke Einlassung"

DPA