Polizisten im NSU-Prozess Verpennt, verpeilt, vergessen

"Es tut mir leid, es ist zu lange her": Im Münchner NSU-Prozess offenbaren thüringische Ermittler deutliche Erinnerungslücken. Die Wahrheitsfindung erweist sich als ausgesprochen mühsam.
Angeklagte Zschäpe (2. v. li.) mit ihren Verteidigern: "Gegenseitig Alibis zugeschanzt"

Angeklagte Zschäpe (2. v. li.) mit ihren Verteidigern: "Gegenseitig Alibis zugeschanzt"

Foto: Tobias Hase/ dpa