Wohlleben-Verteidiger im NSU-Prozess Das rechte Plädoyer

Im NSU-Prozess fordern die Wohlleben-Anwälte Freispruch für den ehemaligen NPD-Politiker. Dafür bemühen sie einen Hermann-Göring-Vergleich, zitieren Joseph Goebbels und Adolf Hitler.
Anwälte Olaf Klemke (l.) und Wolfram Nahrath beim NSU-Prozess (Archivfoto)

Anwälte Olaf Klemke (l.) und Wolfram Nahrath beim NSU-Prozess (Archivfoto)

imago/ Sebastian Widmann
Ralf Wohlleben (Archivfoto)

Ralf Wohlleben (Archivfoto)

picture alliance / dpa
Mitarbeit: Thomas Hauzenberger