NSU-Prozess Die verzögerte Reife von Uwe Böhnhardt

Im April 1996 hing eine Puppe von einer Autobahnbrücke in der Nähe von Jena: Sie trug einen Davidstern, der Kopf befand sich in einer Schlinge. Uwe Böhnhardt wurde dafür zu einer Haftstrafe verurteilt. Doch er trat sie nie an.
Zschäpe mit Anwälten: Intensives Interesse an Böhnhardts Aktivitäten

Zschäpe mit Anwälten: Intensives Interesse an Böhnhardts Aktivitäten

Peter Kneffel/ dpa