NSU-Prozess Wohlleben-Anwälte veröffentlichen Botschaft an rechte Kameraden

Neben Beate Zschäpe sitzt nur Ralf Wohlleben als Angeklagter im NSU-Prozess in Untersuchungshaft, wegen mutmaßlicher Beihilfe zum Mord. Bislang schwieg er. Jetzt kündigten seine Anwälte eine Aussage an - mit einer dubiosen Botschaft.
Von Wiebke Ramm
Ralf Wohlleben im Oberlandesgericht in München (Archiv): Aussage angekündigt

Ralf Wohlleben im Oberlandesgericht in München (Archiv): Aussage angekündigt

picture alliance / dpa