Jahrestag des NSU-Prozesses Übelkeit von Beate Zschäpe sorgt für Ärger

Am Jahrestag des NSU-Prozesses stand die Gesundheit der Hauptangeklagten Beate Zschäpe im Mittelpunkt. Die 39-Jährige klagte über Übelkeit. Grund soll eine geheimnisvolle Nachricht gewesen sein.
Angeklagte Zschäpe (Archivbild): Übelkeit nach geheimnisvoller Nachricht

Angeklagte Zschäpe (Archivbild): Übelkeit nach geheimnisvoller Nachricht

Foto: Andreas Gebert/ dpa
bka/dpa