Zschäpes Cousin im NSU-Prozess "Wir waren schon rechts gerichtet"

"Gegen den Staat, gegen Ausländer, gegen Linke, gegen alles." Im NSU-Prozess hat der Cousin der Angeklagten Beate Zschäpe von der gemeinsamen Jugend in Jena berichtet. Dem 39-Jährigen zufolge brach der Kontakt zwischen ihm und dem Trio jedoch ab, offenbar weil Kritik an seinem Lebenswandel aufkam.
Der Cousin der Angeklagten Zschäpe (M.): "Gegen alles"

Der Cousin der Angeklagten Zschäpe (M.): "Gegen alles"

Marc Müller/ dpa
gam/dpa