Zeugen von NSU-Banküberfällen "Als es vorbei war, bin ich zusammengesackt"

Die mutmaßlichen NSU-Terroristen finanzierten ihr Leben im Untergrund mit Raubüberfällen. Nach der Verhandlungspause werden diese Taten Thema im Münchner Prozess sein. Das Gericht muss sich zudem zu einem Widerspruch der Verteidigung äußern, der es in sich hat.
Bild einer Überwachungskamera: Im Mai überfielen Mundlos und Böhnhardt eine Sparkasse in Chemnitz

Bild einer Überwachungskamera: Im Mai überfielen Mundlos und Böhnhardt eine Sparkasse in Chemnitz

Foto: Polizei