Aktenvernichtung im NSU-Komplex Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt doch gegen Verfassungsschützer

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt gegen einen Verfassungsschützer, der kurz nach dem Auffliegen des NSU Akten schreddern ließ. Ein Journalist soll den entscheidenden Hinweis geliefert haben.
Bundesamt für den Verfassungsschutz

Bundesamt für den Verfassungsschutz

Foto: Oliver Berg/ dpa
jpz