Berlin 33-Jährige vergewaltigt und schwer verletzt - zwei Festnahmen

Zwei Männer sollen in einem leeren Haus in Berlin eine obdachlose Frau vergewaltigt und misshandelt haben. Die 33-Jährige wurde so schwer verletzt, dass sie zeitweise in Lebensgefahr schwebte. Die Polizei fand die Tatverdächtigen neben dem Opfer.
siu/dapd