US-Militärbasis Fort Hood Offiziere sollen Prostitutionsring aufgebaut haben

Auf dem US-Stützpunkt Fort Hood sollen weibliche Gefreite von Vorgesetzten zur Prostitution gezwungen worden sein. Der mutmaßliche Strippenzieher kam bisher davon. Bittere Ironie: Der Oberfeldwebel war im Bataillon zuständig für die Prävention von Sexualdelikten.
Stützpunkt Fort Hood: Frauen für sexuelle Dienstleistungen "rekrutiert"

Stützpunkt Fort Hood: Frauen für sexuelle Dienstleistungen "rekrutiert"

Foto: A2800 epa Bob Daemmrich/ dpa
ala