Oktoberfest-Prozess Multimillionär wegen Anstiftung zur Falschaussage in Haft

Wegen einer Messerattacke auf dem Oktoberfest soll die Verlobte eines Millionärs ins Gefängnis. Nun sitzen ihr Partner und ein weiterer Mann in Untersuchungshaft - offenbar wegen Zeugenbestechung.
Angeklagte Melanie Meier (2.v.r.) mit Anwälten

Angeklagte Melanie Meier (2.v.r.) mit Anwälten

Sven Hoppe/ dpa
mxw/dpa