Oldenburg Angeklagter im Holzklotz-Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt

Höchststrafe für Nikolai H.: Der 31-Jährige soll wegen Mordes und mehrfachen Mordversuchs lebenslang ins Gefängnis. Das Landgericht Oldenburg sieht es als erwiesen an, dass er vor einem Jahr mit einem Holzklotz-Wurf von einer Autobahnbrücke eine Mutter in einem Fahrzeug tötete.
siu/dpa/ddp/AP
Mehr lesen über