Oliver Shanti vor Gericht Sektenguru wollte sich das Leben nehmen

Der des hundertfachen Kindesmissbrauchs angeklagte Oliver Shanti hat einen Selbstmordversuch unternommen. Im Prozess vor dem Münchner Landgericht kam nun heraus, dass der Esoterik-Musiker vor kurzem versuchte, sich in der Haftanstalt zu vergiften.
Oliver Shanti: Der an Morbus Hodgkin leidende 60-Jährige hatte Tabletten gehortet

Oliver Shanti: Der an Morbus Hodgkin leidende 60-Jährige hatte Tabletten gehortet

Foto: A3817 Tobias Hase/ dpa
jjc/dpa/AP