Olympiasieger Steiner "Ich wollte die Wahrheit hören"

Er hoffte und wurde enttäuscht: Olympiasieger Matthias Steiner war Nebenkläger im Prozess um den Unfalltod seiner Frau. Doch der Angeklagte Franz G. verweigerte bis zuletzt die Aufklärung des Unglücks. Das Gericht hat ihn zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel