Polizei entdeckt Schlafmohn-Plantage "Ihr kommt wohl wegen des Opiums?"

Amerikanische Polizisten haben in North Carolina eine riesige Schlafmohn-Plantage gefunden - nach der sie gar nicht gesucht hatten. Der Besitzer hat sich schlicht verplappert.

Schlafmohn-Plantage (Symbolbild)
AFP

Schlafmohn-Plantage (Symbolbild)


Rein zufällig ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Schlafmohn-Feld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen Schlag versetzt. Mehrere Tausend Pfund Schlafmohnpflanzen haben die Polizisten beschlagnahmt. Die Behörden schätzten den Handelswert der gesamten Plantage auf etwa 500 Millionen US- Dollar, wie der "Charlotte Observer" und das "Time"-Magazin berichten.

Dabei hatten die Polizisten überhaupt nicht danach gesucht. Sie waren am Dienstag eigentlich wegen einer Beschwerde "in anderer Sache" zu der Farm im Catawba County gefahren. Doch als der Besitzer die Tür öffnete, habe er die Beamten auf die Spur des Mohns gebracht, berichteten die Medien. Sobald er nämlich die Polizisten sah, sagte er: "Ihr kommt wohl wegen des Opiums?" - und verriet damit seine Plantage.

Der getrocknete Milchsaft des Schlafmohns bildet das Rauschgift Opium. Allerdings gehen die Ermittler davon aus, dass die Droge nicht auf der Farm selbst gewonnen werde, sondern dass die Pflanzen nach der Ernte zur Opiumgewinnung woandershin gebracht würden.

Der 37-jährige Mann wurde gleich nach seinem versehentlichen Geständnis verhaftet, durfte aber gegen Zahlung einer Kaution das Gefängnis vorerst wieder verlassen. Gegen ihn wird nun ermittelt. Die Pflanzen wurden noch am Dienstag ausgerissen und von der Polizei beschlagnahmt.

Anmerkung: In einer früheren Version dieser Meldung war die Rede von "mehr als 2000 Pflanzen". Allerdings haben die Ermittler offenbar mehr als 2000 Pfund der Pflanze beschlagnahmt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

juh/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.