Franziskus als Reformer: Den Anfang macht die Bank
Foto: Alessandro Di Meo/ dpa
Fotostrecke

Franziskus als Reformer: Den Anfang macht die Bank

Papst Franziskus als Reformer Katastrophe für die Eminenzen

Der Papst macht Ernst: Franziskus will die katholische Kirche tatsächlich umkrempeln, nicht nur in reinen Stilfragen. Mit der skandalträchtigen Vatikanbank fängt er an. Geradezu demonstrativ umgeht er den alten Apparat. Das Establishment ist entsetzt.