Pirna in Sachsen 30 Menschen attackieren Polizisten bei Anti-Corona-Demo

Angekündigt war ein "Spaziergang" - die Veranstaltung endete in Gewalt gegen die Polizei: Im sächsischen Pirna ist der Protest gegen die Corona-Maßnahmen eskaliert. Verfahren wegen Landfriedensbruchs laufen.
Polizeieinsatz in Pirna (am 6. Mai): Zahlreiche "gewaltbereite" Personen unter den Demonstranten

Polizeieinsatz in Pirna (am 6. Mai): Zahlreiche "gewaltbereite" Personen unter den Demonstranten

Robert Michael/ dpa
jok/dpa