Bayern Justiz prüft Missbrauchsverdacht in katholischem Kinderheim

Ist es ein "zweites Ettal"? Vor Gericht hat ein früherer Schüler des katholischen Piusheims in Bayern von massivem Missbrauch berichtet - nicht der erste Vorwurf dieser Art.
Gebäude des früheren Piusheims: Kinder, die sich "kaum austauschen und reflektieren konnten"

Gebäude des früheren Piusheims: Kinder, die sich "kaum austauschen und reflektieren konnten"

Foto: Steffen Heinemann/ dpa
dab/dpa