Urteil in PKK-Prozess Wenn der Kronzeuge zum Fabulierer mutiert

Fünf Anhänger der verbotenen kurdischen PKK wurden verurteilt, weil sie einen ehemaligen Kader verschleppt haben sollen. Das Gericht glaubte dem Kronzeugen – bezeichnete ihn aber auch als »manipulativ«.
PKK-Prozess in Stuttgart-Stammheim (Archiv): »Ganz nach der Devise: Wo Terrorismus draufsteht, da ist sicherlich auch Terrorismus drin.«

PKK-Prozess in Stuttgart-Stammheim (Archiv): »Ganz nach der Devise: Wo Terrorismus draufsteht, da ist sicherlich auch Terrorismus drin.«

Foto: Fabian Sommer/ DPA