Pfeil nach rechts

Polizeieinsatz in Rio Tote bei Drogenrazzien in Elendsvierteln

Hartes Vorgehen gegen die Drogenkriminalität: Rund 150 Beamte verschiedener Eliteeinheiten haben bei Einsätzen in zwei Elendsvierteln von Rio de Janeiro mehrere Menschen getötet. Es handle sich ausnahmslos um Kriminelle, betont die Polizei - doch Menschenrechtsorganisationen sind skeptisch.