Polizeiforscher über Festnahmetechniken Icon: Spiegel Plus "Staatsgewalt kann wehtun"

15 Jahre arbeitete er selbst als Polizist. Hier erklärt der Wissenschaftler Rafael Behr, warum die Beamten lernen, im Einsatz Schmerzen zuzufügen. Und wann die Grenze des Zulässigen überschritten ist.
Ein Interview von Birte Bredow
Festnahmetraining: "Polizisten lernen in der Ausbildung, Gewalt anzuwenden"

Festnahmetraining: "Polizisten lernen in der Ausbildung, Gewalt anzuwenden"

Foto: Bernd Thissen / picture alliance/dpa
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €