Polizistenmord von Augsburg "Stadium des Unerträglichen"

Raimund M. soll gemeinsam mit seinem Bruder in Augsburg einen Polizisten getötet haben. Seit 15 Monaten sitzt er in Isolationshaft, sein gesundheitlicher Zustand hat sich dramatisch verschlechtert. Sind solche Haftbedingungen angemessen? Ein Gericht sucht die Antwort.
Angeklagte Raimund M. (l.) und Rudolf R. vor Gericht: Depression mit wahnhaften Zügen

Angeklagte Raimund M. (l.) und Rudolf R. vor Gericht: Depression mit wahnhaften Zügen

Foto: DPA