Zweifache Mutter aus Afghanistan erstochen Ermittler prüfen religiöses Motiv für Bluttat am Chiemsee

In Oberbayern ist eine Afghanin vor einem Supermarkt erstochen worden. Sie soll zuvor zum Christentum übergetreten sein. War das der Anlass für die Tat?
sms/dpa