Prozess gegen rechtsextreme Heilpraktikerin »Ausgeprägtes Schwarz-Weiß-Denken«

Sie soll Anschläge auf Politiker und Muslime geplant haben und gehört seit Jahren zur Neonazi-Szene. Was ist Susanne G. für ein Mensch? Darüber sollte eine forensische Psychiaterin im Prozess Aufschluss geben.
Von Wiebke Ramm, München
Angeklagte Susanne G. vor Gericht (Archiv): »Innerlich verletzlich und nachhaltig kränkbar«

Angeklagte Susanne G. vor Gericht (Archiv): »Innerlich verletzlich und nachhaltig kränkbar«

Foto: Sven Hoppe / dpa