Prozess gegen mutmaßliche IS-Frau "Ich habe mich nicht getraut, zu reagieren"

Ihr fünfjähriges Kind soll angekettet in der Sonne verdurstet sein. Jetzt sagt die Mutter des Mädchens im Prozess gegen die mutmaßliche IS-Anhängerin Jennifer W. aus. Sie erzählt von grausamen Szenen und einem mysteriösen Foto.
Von Wiebke Ramm
Angeklagte Jennifer W. mit ihrem Verteidiger Ali Aydin

Angeklagte Jennifer W. mit ihrem Verteidiger Ali Aydin

Foto: Sebastian Widmann/ Getty Images