Prozess gegen rechtsextreme Heilpraktikerin Zum Schießtraining nach Tschechien

Susanne G. soll Anschläge auf Muslime, Polizisten oder Politiker geplant haben. Vor Gericht sagte nun der Chef der rechtsextremen Kleinstpartei »Der III. Weg« über gemeinsame Unternehmungen aus.
Von Wiebke Ramm, München
Angeklagte Susanne G. vor Gericht (Archiv): Seit September 2020 in Untersuchungshaft

Angeklagte Susanne G. vor Gericht (Archiv): Seit September 2020 in Untersuchungshaft

Foto: Sven Hoppe / picture alliance/dpa