Prozess um Nadja Benaissa No-Angels-Sängerin gibt ungeschützten Sex zu

Bei einer Verurteilung drohen ihr bis zu zehn Jahre Haft: Die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa hat vor Gericht zugegeben, trotz einer HIV-Infektion mit mehreren Männern ungeschützten Sex gehabt zu haben. "Es tut mir von Herzen leid", sagte die 28-Jährige beim Prozess-Auftakt.
Prozess um Nadja Benaissa: No-Angels-Sängerin gibt ungeschützten Sex zu

Prozess um Nadja Benaissa: No-Angels-Sängerin gibt ungeschützten Sex zu

Foto: Boris Roessler/ dpa
Nadja Benaissa: "Es tut mir von Herzen leid"
Foto: POOL/ REUTERS
Fotostrecke

Nadja Benaissa: "Es tut mir von Herzen leid"

hip/apn/dpa/ddp
Mehr lesen über