Pfeil nach rechts

Prügelgeständnis in München "Was labert der mich an?"

Er bat sie, ihre Zigaretten auszumachen, da schlugen sie zu: Zwei junge Männer haben gestanden, einen Rentner in der Münchner U-Bahn verprügelt und lebensgefährlich verletzt zu haben. Zum Motiv sagte einer der Schläger: "Wir waren besoffen, da sind doch alle aggressiv." Von Reue keine Spur.