Psychoanalytikerin zu Amstetten "Typen wie F. gibt es viele"

Josef F.s Opfer wohnen abgeschirmt an einem unbekannten Ort. Können sie so den Weg in ein normales Leben finden? Österreichs renommierte Psychoanalytikerin Rotraud A. Perner erklärt im Interview, wieso sie die Geheimhaltung für sinnlos hält - und einen Bruch zwischen Tochter und Mutter für absehbar.

Das Verbrechen von Amstetten