Psychosekte Russland stuft Scientology als extremistisch ein

Scientology gerät ins Visier russischer Behörden. Jetzt hat ein russisches Gericht die Schriften von Gründer L. Ron Hubbard auf den Index gesetzt - auf dem auch Hitlers "Mein Kampf" steht. Dabei gibt es in Russland viele weitere Sekten: Eine verehrt Wladimir Putin als wiedergeborenen Apostel Paulus.
Bücher des Scientology-Gründers in Düsseldorf: Künftig in Russland auf dem Index

Bücher des Scientology-Gründers in Düsseldorf: Künftig in Russland auf dem Index

Foto: dapd
Mehr lesen über