Debatte über Racial Profiling "Verpöntes Merkmal"

Ethnische Diskriminierungen verbietet das Grundgesetz. Warum sind Fälle von Racial Profiling im Polizeialltag dennoch so schwer zu bewerten? Und worum geht es genau?
Von Dietmar Hipp, Karlsruhe
Streifenfahrt in der Essener Innenstadt: Eine Personenkontrolle allein auf die Hautfarbe zu stützen, ist mit geltendem Recht nicht vereinbar

Streifenfahrt in der Essener Innenstadt: Eine Personenkontrolle allein auf die Hautfarbe zu stützen, ist mit geltendem Recht nicht vereinbar

Foto: Gottfried Czepluch/ imago images
Kontrolle von Zugreisenden durch die Bundespolizei: "Berücksichtigung der Hautfarbe innerhalb eines Motivbündels"

Kontrolle von Zugreisenden durch die Bundespolizei: "Berücksichtigung der Hautfarbe innerhalb eines Motivbündels"

Foto: Nicolas Armer/ picture alliance / dpa
Drogenkontrolle am Frankfurter Hauptbahnhof (2016): "Auffälliges Verhalten kann man jedem nachsagen"

Drogenkontrolle am Frankfurter Hauptbahnhof (2016): "Auffälliges Verhalten kann man jedem nachsagen"

Foto: Boris Roessler/ picture alliance / Boris Roessler/dpa
Einsatz gegen Drogendealer im Görlitzer Park in Berlin (2011): "Tätergruppen aus bestimmten Destinationen"

Einsatz gegen Drogendealer im Görlitzer Park in Berlin (2011): "Tätergruppen aus bestimmten Destinationen"

Foto: Britta Pedersen/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über