In Dresden getöteter Sechsjähriger Angeklagte in Raserprozess zu Haftstrafen verurteilt

Zwei Männer lieferten sich in Dresden mit ihren Autos ein Rennen, einer der Wagen erfasste und tötete einen Jungen. Das Landgericht der Stadt hat den Haupttäter nun zu drei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt.
Ort der Kollision im Sommer 2020: 20 Meter durch die Luft geschleudert

Ort der Kollision im Sommer 2020: 20 Meter durch die Luft geschleudert

Foto: Sebastian Kahnert / dpa
apr/dpa