Studie der Uni Marburg Mehr Ausländer, weniger Hasskriminalität

Wo viele Ausländer leben, gibt es weniger rassistische Straftaten - das ist das Ergebnis einer empirischen Studie. Eine große Rolle spielt aber offenbar, wie lange Migranten an ihrem neuen Wohnort leben.
apr/mxw/AFP
Mehr lesen über