Betrugsermittlungen im rechten Milieu Razzia bei ehemaligen V-Leuten

Wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs ermittelt die Staatsanwaltschaft Gera gegen 13 Beschuldigte, mehrere von ihnen mit Bezug zu "rechter Klientel". Unter ihnen sind der frühere V-Mann Tino Brandt und ein weiterer Ex-Spitzel des Thüringer Verfassungsschutzes. Nun gab es umfangreiche Durchsuchungen.
Razzia in Rudolstadt: Schadenersatzforderungen im siebenstelligen Bereich

Razzia in Rudolstadt: Schadenersatzforderungen im siebenstelligen Bereich

Foto: Carolin Lemuth/ dpa