Nach tödlichen Schüssen Verfassungsschutz soll "Reichsbürger" überprüfen

Die Bundesregierung zieht nach den Schüssen auf Polizisten Konsequenzen: Der Bundesverfassungsschutz soll die "Reichsbürger"-Szene genauer untersuchen.
Flagge einer "Reichsbürger"-Bewegung

Flagge einer "Reichsbürger"-Bewegung

Foto: Nicolas Armer/ dpa
SPIEGEL TV
jal/dpa