Bayern Polizei suspendiert mutmaßlichen "Reichsbürger"

Die Polizei in München ermittelt gegen einen Kollegen, der den "Reichsbürgern" nahe stehen soll - er darf derzeit nicht arbeiten. In anderen Bundesländern wächst die Sorge vor gewaltbereiten Anhängern der Szene.
Polizeiauto vor dem Haus von "Reichsbürger" Wolfgang P.

Polizeiauto vor dem Haus von "Reichsbürger" Wolfgang P.

Foto: Nicolas Armer/ dpa
mxw/dpa