Religionsstreit Viele Verletzte bei Schießerei in indischem Tempel in Wien

In einem indischen Tempel in Wien sind zahlreiche Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer. Hintergrund ist offenbar ein Streit zwischen verschiedenen Gemeinden der Sikhs - unter den Schwerverletzten sind auch zwei extra aus Indien angereiste Prediger.
sac/ore/dpa/AFP/AP
Mehr lesen über