Unterlassene Hilfeleistung für Rentner in Bank Angeklagte müssen Geldstrafen zahlen

Im Prozess um unterlassene Hilfeleistung in einer Bank hat das Gericht Geldstrafen verhängt. Der auf dem Boden liegende Rentner, der kurz darauf starb, sei den Angeklagten einfach gleichgültig gewesen, sagte der Richter.
Angeklagte im Amtsgericht Essen- Borbeck

Angeklagte im Amtsgericht Essen- Borbeck

Foto: Marcel Kusch/ dpa
ala/dpa
Mehr lesen über