Revisionsprozess zum WM-Doppelmord Bundesrichter bestätigen Strafmaß

Wie oft war Italien Fußball-Weltmeister? Im Streit über diese Frage erschoss ein Deutscher 2010 zwei Männer. Er wurde zu 14 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Die Staatsanwaltschaft forderte eine härtere Strafe - und ist damit nun in der Revision gescheitert.
ulz/dpa