"Revolution Chemnitz"-Prozess Verteidiger wollen Hans-Georg Maaßen anhören

Die Verteidiger im "Revolution Chemnitz"-Prozess wollen den Ex-Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz als Zeugen laden. Sie wollen herausfinden, was der Staat über die Pläne der Neonazis wusste.
Hans-Georg Maaßen

Hans-Georg Maaßen

Robert Michael/ DPA
apr/dpa