Frankfurter Bahnhofsviertel Vier Männer bei Rocker-Streit angeschossen

In Frankfurt am Main ist offenbar ein Streit zwischen Rockern eskaliert. In der Nacht fielen mehrere Schüsse, vier Männer wurden getroffen. Die Ermittlungen der Polizei gestalten sich schwierig - alle Verletzten schweigen.
Spurensicherung im Frankfurter Bahnhofsviertel: Einschussloch in Fensterscheibe

Spurensicherung im Frankfurter Bahnhofsviertel: Einschussloch in Fensterscheibe

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
wit/dpa