Brasilianischer Ex-Fußballstar Ronaldinho darf Gefängnis verlassen - steht unter Hausarrest

Einen Monat lang saß Ronaldinho in Paraguay in Untersuchungshaft, ihm steht ein Prozess wegen der Einreise mit gefälschtem Pass bevor. Nun wurde der frühere Weltfußballer in den Hausarrest entlassen.
Ronaldinho verlässt Anfang März das Gericht in Asunción: Nach einem Monat in Haft steht er nun unter Hausarrest

Ronaldinho verlässt Anfang März das Gericht in Asunción: Nach einem Monat in Haft steht er nun unter Hausarrest

Jorge Adorno/ REUTERS
aar/dpa/AFP