Fremdenfeindlicher Übergriff Männer schlagen und beleidigen Ausländer in Rostock

Betrunkene haben in Rostock zwei Ausländer angegriffen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Erst vor wenigen Wochen lösten fremdenfeindliche Proteste in der Stadt eine Rassismusdebatte aus.
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
mxw/dpa