Rostock Polizist gesteht Mädchenmord und richtet sich selbst

Das Geständnis kam post mortem: In seinem Abschiedsbrief hat ein Polizist zugegeben, ein 15-jähriges Mädchen erdrosselt zu haben. Weil er mit seiner Schuld nicht leben konnte, hatte sich der Beamte neun Jahre nach der Tat in seiner Rostocker Wohnung erschossen.