Russland Viele Verletzte bei Explosion einer Tankstelle

Videos zeigen, wie ein riesiger Feuerball aufstieg: In der sibirischen Stadt Nowosibirsk ist eine Tankstelle in Flammen aufgegangen. Mehr als 20 Menschen wurden verletzt, mindestens acht von ihnen schwer.
Feuer auf mehr als 800 Quadratmetern: Gas wurde aus einem Tanklaster gepumpt

Feuer auf mehr als 800 Quadratmetern: Gas wurde aus einem Tanklaster gepumpt

Foto: Russia Emergencies Ministry / ITAR-TASS / imago images

Bei einer schweren Explosion an einer Tankstelle in Nowosibirsk sind mehr als 20 Menschen verletzt worden. Unter ihnen seien mindestens acht Schwerverletzte, sagte eine Ärztin der Agentur Interfax. Die Behörden der Stadt in Sibirien sprachen in einer Mitteilung von mehreren Verletzten, die mit Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht worden seien. Rund 800 Quadratmeter standen nach der Explosion in der russischen Stadt in Flammen.

Gaslieferung für Explosion verantwortlich?

Videos zeigen, wie ein riesiger Feuerball über der Tankstelle aufstieg. Danach seien immer wieder Gasflaschen explodiert, hieß es. Die genauen Umstände der Explosion sind unbekannt. Berichten zufolge kam es womöglich zu der Explosion, als Gas aus einem Tanklaster gepumpt wurde. Dabei seien möglicherweise Sicherheitsvorkehrungen verletzt worden.

apr/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.