Saarbrücken Unbekannte attackieren schlafenden Obdachlosen

Sie sollen in einer Fußgängerzone auf ihn eingeschlagen und eingetreten haben: In Saarbrücken ist ein Obdachloser im Schlaf offenbar von zwei Männern angegriffen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Ein schlafender Obdachloser ist in Saarbrücken attackiert worden. Der 44-Jährige sei von zwei Männern angegriffen und dabei leicht verletzt worden, teilte die Polizei in der saarländischen Hauptstadt mit. Der Mann habe kurzzeitig in einem Krankenhaus behandelt werden müssen.

Demnach ereignete sich die Tat am frühen Mittwochmorgen in einer Fußgängerzone. Zwei unbekannte Männer sollen auf den schlafenden Mann eingeschlagen und ihn getreten haben. Einer der Täter habe dafür eine Luftpumpe verwendet. Auch das Eingreifen einer Zeugin stoppte die Angreifer der Polizei zufolge zunächst nicht. Die Ermittler suchen nach Zeugen.

bam/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.