Unglück im Saarland Lkw stürzt von Brücke – Fahrer tot

Ein Lastwagenfahrer ist auf einer Brücke von der Straße abgekommen und sechs Meter tief gestürzt. Das Fahrzeug fing Feuer.
Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild)

Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild)

Foto: Boris Roessler/DPA

Ein Lastwagenfahrer ist auf der A620 im Saarland mit seinem Fahrzeug von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen.

Der Kipplaster sei aus ungeklärter Ursache ins Schlingern geraten, durch die Leitplanken gebrochen und von der Brücke rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt, teilt die Polizei mit. Das Fahrzeug fing Feuer und brannte aus. Danach sei der tote Fahrzeugführer im Führerhaus gefunden worden, sagte der Sprecher.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Unfall passierte am Mittwoch zwischen Völklingen und Wadgassen. Die A620 war rund um die Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

ptz/dpa