Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Sachsen-Anhalt Zwei Tote nach Schüssen in Halle - Täter versuchte, in Synagoge einzudringen

Bei Schüssen in Halle wurden ein Mann und eine Frau getötet. Ein Verdächtiger wurde festgenommen, weitere Täter sind möglicherweise noch auf der Flucht. Ziel war offenbar die jüdische Gemeinde.
Sachsen-Anhalt: Tödliche Schüsse in Halle
Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa
Fotostrecke

Sachsen-Anhalt: Tödliche Schüsse in Halle

dop/rol/thei/srö/jpz/AFP/dpa